Spring zum Hauptinhalt Spring zum Footer

EU NIS2-Richtlinie

Auf NIS2 gut vorbereitet

Warum es wichtig ist,
JETZT ein Informationssicherheits System einzuführen

Warum die NIS2 Richtlinie?

In seinem Global Risk Report 2024 stellt das World Economic Forum Cyberkriminalität unter den Top 10 der größten Bedrohungen für die Welt in den nächsten 10 Jahren vor. Die Europäische Union antwortet mit der NIS2-Richtlinie, welche am 17. Oktober 2024 endgültig in Kraft treten wird. Die Verordnung zielt darauf ab, ein einheitliches Sicherheitsniveau in der gesamten EU zu schaffen, indem Organisationen verpflichtet werden, geeignete Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen und den zuständigen Behörden wesentliche Sicherheitsvorfälle zu melden.

Wer ist von NIS2 betroffen?

Die erste NIS-Verordnung richtete sich an eine Reihe von Sektoren (gemeinhin als KRITIS-Sektoren bezeichnet), die seit 2018 bereits reagieren und eine ISMS-Infrastruktur einrichten mussten, was unter anderem bedeutet, technische und organisatorische Maßnahmen zur Sicherung der Netzwerke und ihrer Informationssysteme zu ergreifen, die neuesten Entwicklungen im Risikomanagement ihrer Systeme zu berücksichtigen und sicherheitsrelevante Ereignisse, die die Kontinuität des Unternehmens beeinflussen könnten, innerhalb einer bestimmten Frist den entsprechenden Behörden mitzuteilen.

NIS2 fügt neue Sektoren hinzu, aber es geht auch darum, die Durchsetzung zu verfeinern, insbesondere um kleine Unternehmen, deren Tätigkeitsbereich nun betroffen ist, nicht zu "ersticken".

Die neuen Sektoren, die von NIS2 betroffen sind:

  • Weltraum

  • Forschung

  • Öffentliche Verwaltung

  • Post- und Kurrierdienste

  • Chemie

  • Computer und Elektronik

  • Lebensmittel

  • Abwasser- und Abfallwirtschaft

  • IKT Dienste

  • Hersteller von medizinischer Geräten

Auch wissenswert

Ab dem 17.10.2024 gelten Sanktionen und Bußgelder. Auch wenn die Sanktionen bzw. Bußgelder richten sich nach Gruppen und Unternehmenskategorien, sie können sehr hoch sein und bis zu 1,4 % des Unternehmens Umsatzes betragen.

Was sollen Unternehmen tun?

Es ist ganz einfach: Es geht darum, ein Informationssicherheits-System (ISMS) einzurichten.

Die Assets und Geschäftsprozesse des Unternehmens müssen geschützt werden, aber es geht vor allem darum, die Risiken zu minimieren. Agieren statt reagieren: Anstatt auf einen Cyberangriff zu reagieren, geht es vielmehr darum, zu agieren und ein solides System aufzubauen, damit es gar nicht erst dazu kommt. 

Die NIS2-Richtlinie setzt voraus, dass das ISMS zum Zeitpunkt ihres Inkrafttretens eingerichtet, einsatzbereit und funktionsfähig ist. Da die Einrichtung eines ISMS bis zu einem Jahr dauern kann, ist es für jedes betroffene Unternehmen lebenswichtig, sich jetzt mit diesem Thema zu beschäftigen. 

Wie löse ich diese Herausforderung?

Entdecken Sie Das ISMS Modul von AKARION

Ihr Unternehmen benötigt nun ein System, das alle Herausforderungen der Informationssicherheit abdeckt? Sie möchten mit einer vertrauensvollen, benutzerfreundlichen Software arbeiten, mit der Sie sich bei Ihrer Arbeit sicherer und effizienter fühlen? AKARION bietet das ISMS Modul an, das die Ziele, die NIS2 mit sich bringt, perfekt abdeckt. Sie bereiten sich im Hinblick auf NIS2 vor, aber Sie bringen vor allem Ihr Unternehmen und die Geschäftsprozesse vor den immer zahlreicher werdenden Cyberangriffen in Sicherheit.


Mit dem ISMS Modul können Sie:

  • Ihre Geschäftsprozesse evaluieren, erneuern und optimieren, 

  • Risiken identifizieren, die Ihr Unternehmen betreffen könnten,

  • Eine angepasste Kontinuitätsstrategien (Business Continuity Management) entwickeln, 

  • Einen Katalog erstellen von Vermögenswerten für ein modernes, Risiko vorbereitetes Informationssicherheits-System (Notfallplan).

Der Aufbau eines robusten ISMS kann gerade für kleine und mittelständische Unternehmen eine komplexe und kostenintensive Herausforderung sein. Genau um dieser Befürchtung entgegenzuwirken, gibt es staatliche Fördermittel, die die Unternehmen auf diesem Weg begleiten. Wir beraten Sie gerne bei der Einführung unserer ISMS Lösung und der gleichzeitigen Nutzung staatlicher Fördermöglichkeiten.

Product Tour (10mn): So sieht unser Modul aus

Jetzt anfragen

Ihre erste Bedarfsermittlung erhalten Sie kostenlos, kontaktieren Sie uns und wir werden Sie kontaktieren.

Anrede*

Unternehmen, die mit Akarion zufrieden sind