Was ist ein Service Bus?

Ein Service Bus organisiert Daten und Informationen zwischen unterschiedlichen Plattformen, Applikationen und Websites. Mit unserem Partner e1 und dem e1 ServiceBus bieten wir eine rasche Integration in die bestehende Infrastruktur des Unternehmens.

Mit Akarion Base und dem e1 ServiceBus ist eine volle DSGVO-Compliance auch für komplexe Enterprise Systemlandschaften möglich.

Akarion + e1 Business Solutions

Das System ist optimiert für parallele Prozesse, Logik-Updates ohne System-Neustart (Downtime) und punktet durch zentrale Verwaltung und einfaches Monitoring. Die Möglichkeit der Verknüpfung mehrerer Dienste zu einer logischen Applikation garantiert Ausfallsicherheit und Lastverteilung. Der e1 ServiceBus ist dadurch das ideale BackEnd für alle gängigen Technologien – egal ob Software-Komponente, Web- oder Datenbank-Applikation.

Features

  • Zentralisierung von Business Logiken, Konfiguration und Logging
  • Vereinheitlichung der Schnittstellen-Anbindungen
  • Vereinfachung und Standardisierung von Installationen und Updates
  • Updates ohne Service-Neustart und damit verbundener Downtime
  • Höchste Ausfallsicherheit und bestmögliche Lastverteilung durch Multi-Endpoint Fähigkeit

Schnittstellen

  • SAP (.NET Connector 3.0, RFC, SOAP WebServices, OData)
  • Salesforce (SOAP WebServices)
  • SharePoint (.NET Objektmodell, Clientside Object Model (CSOM), OAP WebServices, OData/REST)
  • Project Server (Project Server Interface (PSI), Clientside Object Model (CSOM), Datenbank-Schnittstellen)
  • Datenbanksysteme (Oracle, Microsoft SQL Servcer, Analysis Server, MySQL)

Voraussetzungen für den Betrieb sind ein Windows 2012 Server (oder höher), Microsoft .NET Framework 4.5 sowie Microsoft SQL Server 2012 (oder höher). Mehr Informationen zum Service Bus finden Sie auf der Produktseite von e1.

Sie möchten Akarion Base in Kombination mit dem e1 ServiceBus nutzen?

Kontaktieren Sie Uns